Rainer Hatecke

Rainer Hatecke, Freiburg (Elbe)

Heute werden auf Helgoland die Börteboote zum Transport von Gästen und Waren von Schiffen an Land nicht mehr in dem
Maße benötigt wie früher. Deshalb wurde im Jahr 2015 im Traditionsrestaurant „Bunte Kuh“ im Hafen der Hochseeinsel der Gedanke geboren, einen Verein zur Erhaltung dieser einzigartigen Transportboote zu gründen. Mittlerweile sind dort rund 250 Mitglieder aktiv. Rainer Hatecke, Bootsbauer und seit mehr als 40 Jahren Leiter der Freiburger Bootswerft gleichen Namens, ist der Vorsitzende des Börteboot-Vereins. Liebevoll kümmert er sich mit seinen Vereinskollegen um das maritime Erbe, insbesondere um das Vereinsboot „Hinnerk“. Sogar in Venedig schippert ein Börteboot durch die Kanäle und kehrt zur
Wartung und Überholung regelmäßig auf die Hatecke-Werft nach Freiburg zurück.
Der Goldene Hecht wird zur Verfügung gestellt vom Autohaus Meyer Wischhafen.

Balje Elbe