Krimiland Kehdingen-Oste

Jeder Ort ein Tatort!

Mit diesem Slogan wirbt die AG Osteland für ihr Literatur- und Tourismusförderungsprojekt Krimiland Kehdingen-Oste. Literaturwettbewerbe (“Mord auf der Schwebefähre”) und Lesungen wecken Aufmerksamkeit für eine schaurig-schöne Region mit einer beispiellosen Dichte von Krimiautoren und fiktiven Tatorten.

Das Krimiland fördert die Verbreitung von zahlreichen Veröffentlichungen, die von im Osteland ansässigen Krimiautoren geschrieben wurden oder / und sich literarisch der dunklen Seite dieses Landstriches nähern. Die nebenstehende Liste zeigt Beispiele. Bitte melden Sie uns Ihre Ergänzungen!

Krimiland-Lesung Wilfried Eggers im Bertshof
Krimiland-Lesung Werner Röhl

Dietrich Alsdorf
Träger des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht
Anna aus Blumenthal | Abels Blut | Anna Brümmers Weg zum Scharfrichter | Isern Hinnerk

Cäcilia Balandat
Tatort Altes Land | Verratenes Dorf | Wort Gottes

Hartmut Behrens
Kein Himmel in H. | Versuchspersonen

Kai M. Böttcher
Der Birkenwald

Horst Bosetzky (-ky)
Und der Haifisch, der heißt Kähne

Anke Cibach
La Paloma für den Mörder

Wolf S. Dietrich
Eiskalter Sommer | Hotel Alte Liebe | Wattläufer | Krabbenkönig

Peter Eckmann
Kreidestrich | Fähre ins Jenseits | Die Chemie stimmt

Wilfried Eggers
Träger des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht
Die Tote, der Bauer, sein Anwalt und andere | Die oder ich | Paragraf 301 | Ziegelbrand

Reinhold Friedl
Träger des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht
Die große Hochzeit | Tödliche Schriftrollen vom Nil | Tödliches Tabu

Sebastian Knauer
Die Recherche

Ulf König
Tödlicher Wein

Alexandra Kui
Blaufeuer | Lügensommer | Tod an der Schleuse

Elke Loewe
(Trägerin des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht)
Die Rosenbowle | Engelstrompete | Herbstprinz | Schneekamelie

Thomas B. Morgenstern
Träger des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht
Der Aufhörer | Milchfieber | Der Milchkontrolleur | Jacob Ovens | Elbstrandmord

Jürgen Petschull
Der fünfte Schatten | Der Herbst der Amateure | Der letzte Tanz im Paradies | Der Märtyrer

Wolfgang Röhl
Träger des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht
Im Norden stürmische Winde | Inselkoller | Straßenkampf | Brand Marken

Axel Roschen
Träger des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht
Mausohrnächte | Regenmoorleichen

Craig Russell
Blutadler

Annelie Schlobohm
Twielenfleth

Elke Schlotfelt
Als Dornröschen erwachte

Sigrid Schütz
Hummel, Hummel – Mord, Mord

Wolf-Dietmar Stock
Träger des Osteland-Kulturpreises Goldener Hecht
Hollen: Ein Sommermärchen

Uwe Timm
Der Schatz auf Pagensand

Willi Voss
Keine Tränen für das Opfer | Tränen schützen nicht vor Mord

Peter Zurek
Elf Mädchen | Nadine P.

Außerdem erschienen mit Geschichten von diversen Autoren:
Mord an der Schwebefähre
Reise ins Teufelsmoor: tiefschwarze und wollgrasweiße Geschichten

Auf den Spuren von Anna – Exkursion am 19. Mai mit Dietrich Alsdorf und Darstellern

Krimiland Exkursion mit Dietrich Alsdorf 2

Dietrich Alsdorf mit seinem Darsteller Holger Göbel als Cord Meyer.

Am Sonntag, den 19. Mai um 12 Uhr startet in Gräpel an der Oste eine Exkursion mit dem Buchautor Dietrich Alsdorf. Zusammen mit einigen Darstellern in historischer Kleidung werden die Original-Schauplätze der historischen Romane “Anna aus Blumenthal” besucht. Alsdorf, Mitarbeiter der Stader Kreisarchäologie und Romanautor, wird Interessierte an diesem Tag nach Blumenthal, Burweg und Himmelpforten führen und ihnen Orte wie die Kirche, in der Anna heiraten musste und den Grabhügel der ihr Schicksal wurde, zeigen. Neben Anna, tritt auch Cord Meyer, der Bösewicht in diesem Roman auf!

Die Teilnehmer starten um 12 Uhr in der Gaststätte »Plate’s Osteblick« mit einem leichten Mittagessen und einer Einführung in das Thema und beenden die Exkursion hier gegen 17 Uhr mit Torte, Kaffee & Kuchen.

Der Preis pro Person für Mittagessen, Exkursion, Torte, Kaffee und Kuchen beträgt 29,50 €.
Die Exkursionsteilnehmer fahren mit privaten PKW’s und bilden Fahrgemeinschaften.

Anmeldungen für die Exkursion unter: 04140 877 40 oder in der Gaststätte *»Plate’s Osteblick« in Gräpel.

Krimiland Exkursion mit Dietrich Alsdorf

Holger Göbel ist Cord Meyer, der Bösewicht im Roman.

Krimiland Exkursion mit Dietrich Alsdorf 3

Dietrich Alsdorf

Krimiland Exkursion mit Dietrich Alsdorf 4

Die Hochzeitsszene in der Kirche von Burweg, Horst.

Krimiland Exkursion mit Dietrich Alsdorf 5

Exkursionsteilnehmer vor historischer Kulisse

Krimiland Exkursion mit Dietrich Alsdorf 6

Alsdorf mit Teilnehmern einer Anna-Exkursion.

Krimiland Exkursion mit Dietrich Alsdorf 7

Am Richthügel in Himmelpforten

Krimiland Kehdingen-Oste